4.Wirbelsäule –  die Stütze im Leben

Meta-Medizin-Beratung setzt den Schwerpunkt auf der Suche nach dem ursächlichen Faktor für das Unwohlsein oder die Beschwerden. Diese Ursachen sind Signale die uns der Körper übermitteln will um etwas zu ändern im Leben. Wenn wir jetzt die Signale oder Schmerzen heilen ohne zu hören was der Körper uns sagen wollte. So ist es als schalten wir die Sirene aus ohne den Brand zu löschen.
„Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen.“ Platon

Krankheit ist ein Ergebnis von Ungleichgewicht. Ungleichgewicht entsteht wenn wir vergessen wer wir sind. Entschlüsseln wir die Botschaft, so kehren wir wieder zurück auf unseren Weg der uns entspricht.

Rückenschmerzen sind Störungen im Bereich der Wirbelsäule und sind die häufigsten Ursachen für chronische Schmerzen. Rückenschmerzen auch mit Ausstrahlungen,  sind nur ein Symptom und keine Krankheit. Rückenschmerzen gehen immer mit Angespannter Muskulatur in dem Bereich einher. Aufgrund der Vielfalt der Schmerzstörungen gibt es keine universell gültigen Erklärungskonzepte. Das kann von Mensch zu Mensch verschieden sein. Es können punkte zutreffen und verschiedenes nicht bzw. noch andere Aspekte wichtig sein. Hier muss sich der Betroffene in ehrlicher Weise intensiv mit sich selbst beschäftigen oder mithilfe eines Beraters.

Aspekte die zutreffen können: unterdrückte Feindseligkeit, Ehrgeiz und alles perfekt machen wollen, Übertriebenes Pflichtbewusstsein, Eingreifen wollen in fremde Kompetenzen, Nicht Verarbeitetes aus der Kindheit wie Gewalt-Bereitschaft der Eltern, Disharmonie in der Familie, das sind nur einige Beispiele;

Termin